previous arrow
next arrow
Slider

08.05.: Erste Lesung Volksbegehren im Landtag.

Presseerklärung des Trägerkreises zur ersten Lesung.

Rettet die Bienen! Erobert jetzt den Landtag

Wir danken allen, die sich in den letzten Monaten für den Artenschutz in Bayern engagiert haben. Was jetzt kommt, hat auschließlich die Bürgerpower XXL ermöglicht!

Zum Anlass der ersten Lesung des Volksbegehrens Artenvielfalt und des Begleitgesetzes hier die Presseerklärung des Trägerkreises von "Rettet die Bienen!".

Den Termin haben wir am 7.05. aufgezeichnet.

 

Ohne das Volksbegehren wäre nichts von dem entstanden, was jetzt verhandelt wird!

Jetzt liegt es an der Staatsregierung und am Landtag, uns nicht zu (ent-)täuschen.

Wir haben das Volksbegehren unterstützt:

Täglich Updates in Facebook

Bitte kommt alle und postet die Veranstaltung in all euren Verteilern!
Tickets gibt es für 7 € an der Abendkasse!
Das Volksbegehren steht kurz vor der Verabschiedung im Bayerischen Landtag. Noch einmal wollen wir mindestens 1.000 Teinehmer versammeln, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen und zu fordern: „Was 1.8 Millionen Menschen unterschrieben haben, darf nicht verwässert werden!“

Am Ende des Abends sehen wir den unglaublich inspirierenden Film von Jan Haft „Die Wiese - Das Paradies von nebenan.
... MehrWeniger

 

Fast 1,8 Millionen mal: JA!

Wir haben sie zusammen genutzt: Die einmalige und historische Chance zur Schaffung des wirksamsten Naturschutz- und Artenvielfalt-Gesetzes. Vorbild für Europa. Endlich eine echte Chance für die Artenvielfalt, unsere Kinder und eine lebenswerte Heimat. Jede einzelne Stimme war wichtig! Jetzt geht es weiter, die nächsten Bundesländer starten eigene Volksbegehren. Und in Europa werden gerade die Weichen gestellt. Leider komplett falsch.