München, 08.05.19 – Im Anschluss an die heutige erste Lesung des Gesetzesentwurfs im Landtag feierten Trägerkreis und Bündnispartner gemeinsam mit rund 50 Aktivisten bei einer Fotoaktion am Wiener Platz die Übernahme des „Volksbegehrens Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ durch Staatsregierung und Landtag. Dabei waren die Sprecher Agnes Becker (Beauftragte des Volksbegehrens und Stellvertretende Vorsitzende der ÖDP Bayern), Dr. Norbert Schäffer (Vorsitzender des LBV), Ludwig Hartmann (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag und Claus Obermeier (Vorstand der Gregor Louisoder Umweltstiftung), sowie weitere Vertreter von unterstützenden Verbänden und Akteuren.

 

Mit 18,4 Prozent ist das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ das Erfolgreichste der Geschichte in Bayern. Die Annahme des Volksbegehrens samt des von der Staatsregierung vorgelegten Begleitgesetzes setzen jetzt eine umfassende Änderung des bayerischen Naturschutzgesetzes in Gang und machen Bayern zum Vorreiter in Sachen Artenschutz – dank Bürgerpower XXL! Ein Grund um zu Feiern.

 

Pressebilder hier herunterladen