Was für ein schöner Tag, direkte Demokratie kann etwas bewirken!

16. November 2018

Unglaublich tolle Nachricht: Das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ wurde vom bayrischen Innenministerium zugelassen! Konkret bedeutet diese Nachricht, unsere Gesetzesinitiative für den Erhalt der Artenvielfalt in Bayern wurde als gesetzeskonform anerkannt. Wir haben jetzt nur noch eine Hürde zu überwinden: 31.01. – 13.02.2019 Eintragungszeit in den Rathäusern Es muss jetzt gelingen, ca. 1 Mio. wahlberechtigte Bayern … Read More

Dieser Report ist ein letzter Warnschuss. Der WWF Living-Planet-Report

5. November 2018

Der WWF beklagt und weckt Hoffnung! „We are pushing our planet to the brink. Human activity—how we feed, fuel, and finance our lives—is taking an unprecedented toll on wildlife, wild places, and the natural resources we need to survive.“ Wir bringen unseren Planeten an den Rand. Menschliche Aktivitäten – die Art und Weise wie wir … Read More

Warten auf den Entscheid des Innenministeriums

18. Oktober 2018

Vielleicht fragt ihr euch auch: Wie geht es jetzt eigentlich weiter, mit dem Volksbegehren? Nach unserer offiziellen Einreichung des Antrags auf Zulassung des Volksbegehrens ist das bayr. Innenministerium gefordert, bis Mitte November zu prüfen. Wenn der Gesetzentwurf für die Erneuerung des Naturschutzgesetzes als verfassungsrechtlich konform erachtet wird, muss ein zweiwöchiger Eintragungstermin benannt werden. Voraussichtlich im … Read More

WIR WOLLEN KLATSCHMOHN!

18. Oktober 2018

Auch in Frankreich regt sich der Widerstand gegen Pestizide! Beitrag von Laurence Wuillemin Unter die Fittiche von dem Journalisten Fabrice Nicolino (Überlebender des Charlie-Hebdo-Attentats und glühender Naturschützer), haben sich 15 Personen gefunden, die einen Appell gestartet haben: „Wir wollen Klatschmohn!“ Man könnte auch zufügen: Und Kornblumen, und Kamille und Margeriten und Libellen und Feldhamster und … Read More

Das Profitdenken der Agrarindustrie

12. September 2018

Bisher waren Industrie und Politik relativ ruhig, aber wir erwarten, dass von dieser Seite noch einige Anfeindungen gegen unser Volksbegehren kommen werden. Denn natürlich passen unsere Forderungen nicht zu dem kurzfristigen Profitdenken der Agrarindustrie. Wir möchten Euch daher über unsere Recherchen informieren. Das Gegenteil von Vielfalt: Die Verstrickungen von Politik und Industrie Das Volksbegehren „Rettet … Read More

Die globale Artenvielfalt jetzt entdecken, erforschen und erhalten!

4. Juli 2018

Unser Unterstützer Prof. Dr. Michael Schrödl von der Zoologischen Staatssammlung in München und seine Kollegin Dr. Vreni Häussermann haben kürzlich ein wichtiges Buch veröffentlicht: Biodiversitot. Wir werden hier in den nächsten Wochen gekürzte und leicht abgewandelte Kapitel aus ihrem Buch veröffentlichen. Das Vorwort zu Biodiversitot schrieb Prof. Dr. Gerhard Haszprunar, der ebenfalls unser Volksbegehren unterstützt. … Read More

Artenvielfalt erforschen, Artensterben stoppen!

1. Juli 2018

Das Artensterben ist leider nicht nur ein bayrisches, deutsches oder europäisches Problem. Weltweit sterben die Arten in einer Geschwindigkeit aus, die 1000-mal höher ist als das normale Hintergrundrauschen. Daher spricht man auch vom 6. Massenaussterben der Erdgeschichte. Eine Petition will das verhindern. Im Gegensatz zu früheren Zeiten hat das heutige Massenaussterben keine natürlichen Ursachen – … Read More

Gefährdung und die Rote Liste

25. Juni 2018

Etwa 40% aller Tier- und Pflanzenarten in Bayern sind bedroht, 52% aller Wildbienen, 43% aller Libellen. „Gefährdet sind doch alle Arten, wenn wir nichts ändern!“, könnte man meinen. Das ist im Prinzip richtig. Aber das Wort „gefährdet“ hat im Artenschutz eine spezifische Bedeutung: „Gefährdet“ bedeutet, dass eine Art in die Rote Liste der gefährdeten Arten … Read More

Mit einem Schmetterlingsforscher unterwegs

25. Juni 2018

Insekten werden von Licht angezogen – das weiß jedes Kind. „Warum ist das eigentlich so?“, frage ich – und befürchte, dass das eine wirklich dumme Frage ist. Erstaunlicherweise bekomme ich zur Antwort: „Das weiß man noch gar nicht genau.“ Es kann sein, dass Insekten das Licht als Mond missverstehen und sich nach ihm orientieren. In … Read More

Bienen – ein Symbol für die Gefährdung der Artenvielfalt

25. Juni 2018

„Rettet die Bienen!“ – so heisst das neue bayrische Volksbegehren. Es könnte auch heißen „Rettet die Schmetterlinge!“  oder „Rettet die Frösche!“. Denn unser Ziel ist es, die gesamte Artenvielfalt Bayerns zu schützen – und damit die einzigartige Schönheit seiner Natur. Aber Bienen zeigen die Dringlichkeit des Artenschutzes besonders gut auf. Warum das so ist, erklären … Read More